Jan 30, 2015 Tag: Kochen

Kochen und Rezepte

Linkliste zu “Kochen und Rezepte”. Wird je nach Bedarf ergänzt.

Updated on Feb 14, 2016

Navigate this page:

Käsekrapfen gougères

Für 4 Personen:

50 g Butter
1 TL Salz
125 g Mehl
3 Eier
1 Prise geriebene Muskatnuss
3 Prisen Pfeffer
150 g geriebener Comté (ersatzweise Gruyère)

Die Butter in einen Topf mit 0,2 Liter Salzwasser geben, zum Kochen bringen und unter Rühren schmelzen lassen. Die Hitze reduzieren, das Mehl auf einmal dazugeben und kräftig rühren, bis ein Kloß entstanden ist, der sich vom Topfboden löst. Vom Herd nehmen, den Teig in eine Rührschüssel geben und die Eier nach und nach einarbeiten. Mit Muskat und Pfeffer würzen. Zum Schluss den geriebenen Käse unterrühren. Mit Hilfe von zwei Teelöffeln Häufchen von dem Brandteig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Die Gougères im auf 200 °C vorgeheizten Backofen in ca. 20 Minuten goldbraun backen.

Tipp: Die herzhaften kleinen Krapfen sind im Burgund ein typisches Aperitifgebäck und werden gerne zur „R’youle“, dem Fest am Ende der Weinlese, serviert.

Comments

comments powered by Disqus

Previous topic

TYPO3 Documentation Tips

Next topic

Linklist Web Development

Tags

Archives

Languages

Recent Posts

This Page